Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

Olivenöl: Stiftung Warentest kritisiert Fertig-Pestos

Wie Spiegel Online schreibt, hat Stiftung Warentest gerade Fertig-Pestos kritisiert. Unter anderem weil dort z.B. statt dem angegebenen Olivenöl nur Sonnenblumenöl drin war. Hier finden Sie den ganzen Artikel.

Die Alternative ist klar: Wer Pesto selbst macht, der weiß auch was drin ist. Wie gut, dass wir vor einigen Tagen hier ein Rezept für ein Fertig-Pesto gepostet haben.

Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

Olivenöl-Basilikum-Pesto

Olivenoel Pesto mit Basilikum

Das neueste Rezept von Lakonikos Olivenöl dient der Herstellung von leckerem Pesto.

Zutaten für 4 Personen:
1 Topf frischer Basilikum
½ Topf frische Petersilie
3 Zehen Knoblauch
½ TL Salz
3 EL gesalzene Cashewnüsse
4 TL geriebener Parmesan

Zubereitung:

Den Knoblauch schälen. Danach die Basilikum-Blätter und die Petersilie mit einem Pürierstab klein mixen, die Knoblauchzehen, das Salz und die Nüsse dazugeben und ebenfalls klein mixen. Wenn alles sehr fein ist, das Lakonikos Olivenöl und den geriebenen Parmesan dazugeben und erneut mit dem Pürierstab alles schön zu einer gleichmäßigen Masse pürieren.

Nach der Zubereitung kann das kalte Pesto zum Beispiel über  warme Pasta gegeben werden. Wer möchte, kann zusätzlich  noch etwas Parmesan darüber geben – fertig!

Tipp: das Pesto kann man sehr gut in ein Glas füllen (evtl. Marmeladenglas) und gut verschließen. So hält es sich im Kühlschrank einige Wochen!