Veröffentlicht am

Olivenöl aufbewahren bei sommerlichen Temperaturen

Immer wieder fragen uns Kunden, wie Sie Ihr Olivenöl im Sommer richtig aufbewahren. Ob sie es in dieser Jahreszeit lieber nur in kleinen Mengen kaufen. Und worauf Sie achten sollten, wenn Sie es selbst aus Griechenland mitbringen.

Mit den folgenden Tipps haben Sie lange Sommerfreude mit Ihrem Lieblingsöl:
– Bevorzugen Sie schon beim Kauf Öl in lichtgeschützten Behältern, wie dunklen Flaschen oder die Bag-in-Box.
– Lagern Sie Olivenöl-Flaschen zu Hause im Schrank oder einer lichtgeschützten Ecke.
– Die Bag-in-Box sollte wärmegeschützt stehen, unbedingt unter 25 °C.
– Stellen Sie Ihr Öl nur ab Raumtemperatur über 25 °C in den Kühlschrank. Das Öl kann im Kühlschrank zwar ausflocken, die Qualität bleibt aber erhalten.

Sie wollen Olivenöl aus dem Urlaub mitbringen?

Für den Transport aus Ihrem Urlaubsort ist das Öl während der Rückreise vor Sonne und Hitze zu schützen. Bei den meisten Airlines ist der Öltransport sowohl im Handgepäck, als auch im Koffer wegen Bruchgefahr untersagt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.