Veröffentlicht am

Olivenbaum für Brad Pitt

Wie verschiedene Medien berichten schenkte Schauspielerin Angelina Jolie ihrem Lover Brad Pitt einen Olivenbaum zum Valentinstag. Das zarte Pflänzchen ist knapp 200 Jahre alt und kostete stolze 13.600 Euro. Im Hause des Paares in Valbonne, Frankreich, wird er mit Sicherheit einen Ehrenplatz erhalten. Das Schauspieler- Paar besitzt bereits eine beeindruckende Sammlung an einheimischen und exotischen Pflanzen. Eine britische Zeitung zitierte einen Insider, der wissen will, woher der Olivenbaum stammt: “Ange hat ihn aus einer Gärtnerei namens The English Garden Centre in Valbonne gekauft, ganz in der Nähe ihres Hauses. Es ist ein sehr besonderer Baum und kostete sie ein Vermögen.” Oliven- Bäume stehen übrigens für Frieden und Dauerhaftigkeit. Und das können Jolie und Pitt momentan auch gut gebrauchen: Die Gerüchte um eine Trennung reißen nicht ab. Das Paar ist seit 2005 liiert und erzieht gemeinsam sechs Kinder.
Ob dieser Olivenbaum nur schön aussieht oder auch regelmäßig Früchte trägt ist nicht bekannt. So lässt sich auch nicht sagen, ob Brad Pitt in Zukunft selbst Olivenöl herstellt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.